Ein Video von mir? | Das glaubt mir keiner

Donnerstag, 22. Januar 2015
Heute kommt mal ein gaaaanz anderer Post von mir online, nachdem es draußen dunkel ist, es schneit und meine Freunde keine Zeit haben, Fotos von mir zu machen, musste ich mir ja ein anderes Hobby suchen, haha! Also bekommt ihr heute mein erstes Video zu sehen und ich habe mich null darauf vorbereitet oder irgendetwas beachtet. Schließlich soll es doch authentisch klingen. Ursprünglich habe ich das Video für Happy Bastardz United gedreht, da ich darum gebeten wurde und um mein Selbstbewusstsein zu stärken, habe ich beschlossen, es ebenfalls öffentlich zu machen! Ich bin absolut nicht perfekt, aber stehe zu dem, was ich tue. :)
Worum es bei dem ganzen geht und weswegen ich euch damit nerve? Ganz einfach! Es geht um ein Thema, dass uns alle betrifft und den ein oder anderen sogar etwas mehr. Viele junge Menschen haben das Problem, dass sie nicht wissen, was sie nach ihrem Schulabschluss machen sollen oder unzufrieden mit dem sind, was sie machen. Jeder von uns wird eingeschüchtert und bekommt von den Eltern gesagt, wie wichtig eine Ausbildung ist und wie wichtig es ist, Geld zu verdienen. Doch vor lauter Lernen, Ausbildung und Arbeit, vergessen wir oft, unsere Träume zu leben und tuen einfach nur das, was wir müssen. Happy Bastardz möchte das verändern und euch da draußen helfen, wieder richtig groß zu Träumen und diesen Traum  zu leben! Das ich das ganze unterstütze, brauche ich, denke ich, nicht erwähnen. :p Bevor ihr aber gleich einschlaft, gönnt euch lieber mein richtig tolles Video, haha. :D (schaut es euch am besten in HD an)

Kommentare

  1. Super Video und es ist richtig toll zu sehen, dass es in deinem Leben wieder aufwärts geht und du wieder gut bei Laune bist!! ♡♡

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    hm und was bringt die Seite ? Ich habe es immer noch nicht verstanden, sorry..auch wenn Dein Video sehr gefühlvoll und persönlich ist...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey. :) Kein Problem, wenn du es nicht verstehst. Es geht darum, jungen Menschen zu helfen. Zum einen gibt es viele unter uns, die nicht genau wissen, was sie nach ihrem Schulabschluss machen sollen und der ein oder andere absolut nicht glücklich ist, mit dem, was er macht. Und die Organisation hilft denjenigen dabei und möchte verborgene Träume in uns wieder aufwecken. Und auch ich habe mir dort helfen lassen und bin die allererste, die ein öffentliches Video für die Organisation gemacht hat und darüber redet. :)
      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. :b

      Löschen
    2. Das habe ich schon verstanden...Aber hm, aber wie?

      Es schaut wie eine ganz normale Facebookseite aus mit vielen Hinweisen auf Aktivitäten der verschiedensten Arten.

      Was ist zum Beispiel mit den Angeboten von Arbeitsamt oder sozialen Einrichtungen bei solchen Problemen.

      Ich empfinde, Facebook immer so anonym und wie soll Hilfe über das Internet ohne persönlichen Kontakt gehen?

      Du bist soooooooo begeistert da muss ich einfach nachfragen.O.K.

      LG..Karin..

      Löschen
  3. Ich verstehe dich. :) Aber auch ich habe den Kontakt erst über das Internet bekommen. Ich kam in Kontakt mit dem Coach, wir haben telefoniert und ich bin zu ihm nach Ingolstadt gefahren. Natürlich gehört Offenheit dazu, denn sonst kann das ganze nicht funktionieren. Aber wenn man etwas wirklich will, dann ist man offen für alles und ich wollte etwas verändern. :)
    Wenn du mehr Fragen hast, kannst du mir auch gern eine Email schreiben. :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jenna,

    O.K. jetzt ist es klarer geworden...Du bist über den erst Kontakt Internet, dann im Weiteren auf diese Kontakte und Personen gekommen. Das beruhig mich jetzt schon, denn wie kann jemand eher im Anonymen da so eine große Hilfe im Leben werden und sein, habe ich mich gefragt.

    Alles klar keine weiteren Fragen..schönes Wochenende..LG..Karin..

    AntwortenLöschen