B e r l i n

Donnerstag, 1. Januar 2015
Gestern habe ich euch gesagt, dass ich auch heute posten werde und zack, hier ist er schon. Aber halt, stopp! Erstmal wünsche ich euch da draußen ein schönes neues Jahr, mit viel Liebe und Freude! 
Um noch mal einen schönen Rückblick auf meine letzten drei tollen Tagen zu Hause zu geben, erzähle ich euch heute von meinem Tag in Berlin mit Vale! Ich versuche es so interessant wie möglich zu gestalten, also lest lieber weiter, um meine künstlerische Vielfalt zu entdecken, hahahaha!
Am Frühen morgen habe ich Vale aus Berlin abgeholt und wir sind wirklich direkt zum Alex gefahren! Das einzige was da besonders war, war natürlich der gute alte Primark. Für meinen Geschmack diesmal viel zu voll! Ich war schließlich von meinen letzten drei Primarkbesuchen verwöhnt, wo mich höchstens 10 weitere Leute umschlossen haben! Trotzdem haben wir uns nicht abbringen lassen und haben gut abgesahnt. Dachte ich zumindest... Am Ende war nur ich die, die gut abgesahnt hatte und während ich einen dreistelligen Betrag ausgegeben habe, hat sich Vale mit einer 1 Euro Handyhülle zufriedengestellt, haha. Danach waren wir warmgelaufen und es konnte so richtig losgehen. Wir sind zum Kudamm gefahren, weil er für unseren Geschmack einfach die besten Läden hat! Als erstes mussten wir aber erstmal was essen und weil wir einfach mal alles machen wollten, was die obercoolen HipsterYoutuber/Blogger immer so machen, sind wir ins Vapiano gegangen! Danach kamen wir aus dem Salewahn gar nicht mehr raus und haben Bershka, Forever 21, Bull&Bear, MAC, H&M, DM und Brandy Melville mitgenommen. Auf einmal war es schon 18 Uhr und wir waren wirklich ausgelaucht und mich plagte das schlechteste Gewissen überhaupt! Ich bin immer so sparsam und geizig, mir Dinge zu kaufen und dies mal habe ich einfach gar nicht auf die Preise geachtet und einfach gekauft, was mir gefiel! Für mich definitiv kein Dauerzustand. Meine Sele hat mir gesagt, es war mal nötig und in nächster Zeit werde ich wieder sparsamer mit meinem Geld umgehen. 
Bevor wir aber nach Hause gefahren sind, waren wir noch bei Starbucks und Dunkin' Donuts, so wie das sein muss! Zu Hause haben wir uns dann einfach nur noch eine leckere Pizza gemacht und dazu Mango gegessen. Keiner liebt Mango so wie Vale und ich, haha! Aber zum Thema Pizza.. kleiner Vorsatz eingeschoben: Gesünder essen! Ich habe schon viel geschafft durchzuziehen, was meine Ernährung angeht, deswegen bin ich voller Zuversicht, dass ich das auch schaffe! 
Nach einem schönen Abend, haben wir den Abend gemütlich ausklingen lassen und um 5 Uhr ging dann das Licht aus, haha. Am nächsten Tag waren wir Outfitfotos schießen und dann war es auch schon soweit, dass ich wieder Abschied von ihr nehmen musste. In zwei Tagen beginnt aber wieder das Training und da sehe ich sie zum Glück wieder! :)
Jetzt möchte ich euch aber auch ein paar Bilder zeigen. Die meisten der Fotos wurden diesmal mit meinem iPhone gemacht, weil ich zum shoppen keine Kamera mitnehme. Ich hoffe es gefällt euch, wenn ich euch auch mal in meinen Alltag mitnehme, lasst mich doch wissen, ob ich sowas öfter machen sollte! :)

Brandy Melville Berlin

Carrot Cake and Tea Frappuccino

Freundschaftsketten: Brandy Melville

Kommentare

  1. Ich würde so gerne mal in einen Primark, von Brandy Melville habe ich aber noch nie was gehört. Ist das eigentlich eine Art spezieller Laden oder wie? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du warst in noch keinem Primark????
      Der Laden ist echt toll und ich kenne ihn, da viele Blogger von dem Laden schwärmen. :)

      Löschen
    2. In Luxemburg gibt es halt keinen, ich finde das so derbe scheiße..

      Löschen
    3. Wenn du mich besuchen kommst, gehen wir dahin!

      Löschen