Der Anfang vom Ende oder so ähnlich

Mittwoch, 31. Dezember 2014
Echt komisch, euch heute zu sagen, dass dies mein letzter Post für dieses Jahr sein wird. In nur 8 Stunden und 27 Minuten beginnt ein neues Jahr und ich habe mit dem schlimmsten Schlafmangel seit langem zu kämpfen! Da dieser aber durch besondere Taten verursacht wurde, nehme ich ihn gern in Kauf!
Ich denke, ihr wisst, dass 2014 einfach nicht mein Jahr war. Es gab viele Enttäuschungen und herbe Niederschläge, zahlreiche schlaflose Nächte und kaum noch Spaß am Leben. Umso mehr freut es mich, euch sagen zu können, dass mir das Ende des Jahres etwas ganz tolles beschert hat! Ich habe die letzten Wochen mehr gelacht, als das ganze Jahr, habe tolle Tage und Nächte mit meinen ehrlichsten und treusten Freunden verbracht und einfach gelebt! Ich freue mich so sehr auf das Jahr 2015! In diesem Post möchte ich abschließen. Abschließen mit all dem Schlechten, was mich runtergezogen hat und mich nicht mehr an mich selbst glauben lassen hat. Zum ersten Mal fühle ich mich wieder stark und das möchte ich jedem zeigen! 
Die letzten Tage des Jahres waren so toll, dass ich sie euch nicht vorenthalten möchte. Für 2 Tage hatte ich Besuch von Vale, ihr wisst schon, die mit der ich oft Bilder machen gehe, die, die ich so mag! Zu viel möchte ich euch von den Tagen noch gar nicht verraten, denn dazu wird euch bereits morgen ein extra Post erwarten.  So viel soll gesagt sein, unsere Geldbeutel sind leer, haha!
Nachdem ich Vale in ihren Bus nach Hause gebracht habe, hatte ich noch ein paar schöne Stunden mit Mama und dann stand auch schon Hannes vor meiner Tür! Wir haben den Abend/die Nacht mit Essen und Filme schauen verbracht. Heute Morgen sind wir dann zeitig los, weil wir noch Brunchen wollten. Das Essen war richtig gut!
Den beiden Menschen habe ich einen besonderen Dank auszusprechen! Sie haben mich in den härtesten Wochen meines Lebens begleitet, haben mich immer herzlich aufgenommen und unterstützt! Danke, ohne euch wäre ich jetzt nicht hier mit solch einer starken Einstellung! 
Nach all den schönen Wochen zu Hause geht es jetzt wieder nach Halle. Meinen Silvesterabend werde ich mit vielen Freunden verbringen, wenn ich nicht vorher vor Müdigkeit irgendwo umkippe, haha!

Bevor ich euch aber einen guten Rutsch wünsche, kommt noch eine meeeeeeeeeeeeeeeeeega fette Ansage Leute! Haha, ne so fett ist sie gar nicht. Egal! Am 07. Januar gibt es eine Verlosung, wuhuuu! Nachdem ich mittlerweile schon ein Jahr meinen Blog führe, möchte ich mich bei meinen Lesern bedanken! Außerdem wird die Verlosung der Abschluss meiner Koorperation mit Michie sein, ihr wisst ja, das ich darüber etwas traurig bin. Aber schaut unbedingt am 07. Januar vorbei!
So und jetzt kann ich euch auch endlich in das neue Jahr lassen. Passt gut auf euch auf und startet positiv ins neue Jahr!


Pullover: Primark | Hose: Bull&Bear | Schuhe: Primark

Freundschaftskette: Brandy Melville | Tasche: Primark | Ring: Brandy Melville | Schuhe: Primark

Kommentare

  1. Sehr süßes Outfit, ich finde deine Bilder auch wunderschön. :)

    Ich wünsche dir einen Guten Rutsch ins neue Jahr.

    LG Jasmin von http://himbeertraum21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Jasmin! :)
      Das wünsche ich dir auch. :)

      Löschen
  2. Ich trage gerade auch einen dunkelblauen Pulli über ner weißen Hemdbluse ;-) Die Schneebilder finde ich sehr schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey cool! Ich habe es als ein Teil gekauft, damit es so aussieht, als würde ich ein Hemd drunter tragen. :)
      Vielen Dank. :)

      Löschen
  3. Sehr süßer Layering-Look! Die Tasche passt dazu perfekt :)

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    AntwortenLöschen
  4. Oh so viel schöner Schnee... Schick mir doch mal etwas davon :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider liegt auch bei mir der Schnee nicht mehr. :(

      Löschen